Nachtwanderung

"Der Mond ist aufgegangen..."

Das ganz besondere Erlebnis im Frühling, Herbst und Winter!

Welche Herausforderungen stellen sich uns in der Nacht im Wald? Wenn sich unsere Augen an die Dunkelheit gewöhnt haben und nach einer kurzen Einführung zum Ablauf, gehen wir ganz ohne Licht los- die Taschenlampen bleiben zu Hause!

Wir lauschen in die Dunkelheit hinein. Sobald sich die Teilnehmer an die neuen Eindrücke gewöhnt haben, machen wir Naturerfahrungen zum nächtlichen Leben im Wald. Wir gehen den Geheimnissen nachtaktiver Tiere auf die Spur. Vielleicht antwortet uns der Waldkauz? Bei warmer Witterung, außer im Winter, können wir Fledermäuse beobachten. Merkwürdig Leuchtendes finden wir im Laub neben unseren Nachtwaldwegen.

Durch besondere Spiele in der Dunkelheit erfahren die Teilnehmer Wissenswertes zum Leben der Tiere in der Nacht. Auf unserem Weg durch den Nachtwald werden wir Eindrücke mitnehmen, die Kinder und Erwachsene am helllichten Tag und in unseren sonst so erhellten Nächten nicht bekommen können.

Alter ab 8 Jahren oder Kinder, die in Kürze 8 werden/ 2 Stunden, Teilnehmeranzahl begrenzt, Beginn je nach Jahreszeit und Absprache, Kosten 130,- Euro bis 12 Personen

Hinweis: Bei einigen unserer Spiele ist Ruhe und etwas Konzentration erforderlich, um den Nachtwald erleben zu können. Ich bitte Sie, das in Erwägung zu ziehen und wenn Kinder teilnehmen, diese über ein entsprechendes Verhalten im Vorfeld zu informieren.

Informieren Sie sich bitte auch unter "häufig gestellte Fragen".

 

© A. Walker