Fortbildung Waldpädagogik

Methoden der Waldpädagogik- Lernen mit allen Sinnen

Workshop Waldpädagogik: Wald- ein Ort für Menschen!

Erleben Sie das Ökosystem Wald durch die vielfältigen Methoden der Waldpädagogik und im Sinne der Ziele einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)!

Für wen ist die Weiterbildung gedacht?

Menschen aus Bildungseinrichtungen und/oder waldpädagogisch Interessierte. Es können sich bis 12 Teilnehmer*innen anmelden.

Was erwartet Sie?

Sie erleben einen intensiven praxisorientierten Tag im Wald, der Ihnen Anregungen und Impulse für Ihre pädagogische Arbeit mit Menschen verschiedener Zielgruppen geben kann: Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren, Menschen mit Beeinträchtigungen. Wir werden geeignete Methoden zu Schwerpunktthemen wie "Wald der Sinne", "Der Wald steckt voller Wörter" "Wald bewegt!" und "Gesundheit im Wald" durchführen. Sie erleben den Lebensraum Wald mit allen Sinnen. Die Teilnehmer/innen sind an der Auseinandersetzung mit den Themen beteiligt und tauschen sich untereinander aus. Situativ vermittle ich Ihnen Waldwissen und Informationen zur Sicherheit im Wald, wenn Sie mit Gruppen im Wald arbeiten möchten.

Wo findet der Workshop statt und wie lange dauert er?

In einem Wald bei Düsseldorf. Die Dauer beträgt acht Stunden einschließlich der Pausen. Dafür bitte ein gesundes Essen im Rucksack mitbringen. Weitere Infos erhalten Sie nach der Anmeldung.

Kosten der Weiterbildung

140,- Euro /Person

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die Veranstaltungen werden im Sinne der Kriterien und Leitgedanken einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und- geplant. Lesen Sie dazu auch mein Leitbild zur Waldpädagogik und mein pädagogisches Konzept.

Anmeldemöglichkeiten Fortbildung Waldpädagogik

Bitte wählen Sie ein Datum*
Bitte addieren Sie 7 und 2.

© A. Walker