Auf der Suche nach den Waldameisen

Datum: Samstag, 25.05.2019
Uhrzeit: 10:00 - 12:15 Uhr

Ein erlebnisreicher Spaziergang durch den Wald mit Eltern/ Großeltern und Kindern

Wusstet Ihr schon, dass Waldameisen Insekten sind, die wie die Honigbienen eine Königin haben? Wir schauen uns die regen Tiere einmal ganz genau an. Bis zu einer Millionen Tiere können in einem Ameisenstaat leben, wie finden sie sich da eigentlich zurecht? Der Grünspecht frisst gerne Ameisen, sehen wir seine Spuren oder vielleicht die des Kollegen Buntspecht? Auch anderen Waldbewohnern, die mit den Ameisen zu tun haben, kommen wir auf die Spur! Und falls Dich mal eine Ameise sticht, heute lernst Du ein Heilkraut im Wald kennen, das gegen die Ameisensäure hilft. Mitten im Wald machen wir eine kleine Pause, bitte dafür etwas zu trinken und evtl. zu essen mitbringen.

Treffpunkt

Ratingen Wanderparkplatz „Am Trockenen Stiefel“

Mühlheimer Str. Richtung Breitscheid, hinter der Straße rechts in Richtung Hösel ("Zum Schwarzebruch") liegt der Parkplatz auf der rechten Seite an der Mühlheimer Straße,

Anmeldung über das katholische Familienbildungswerk Ratingen

Zurück